Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Backpackers St. Pauli GmbH

Stand: Februar 2007

 

1. Buchung

Alle Buchungen erfolgen ausschließlich schriftlich. Bei online-Buchungen ist eine gültige Kreditkartennummer anzugeben, eine Abbuchung erfolgt nicht und der Betrag wird bei Anreise fällig (ggf. anfallende Storno- oder No-Show Gebühren werden allerdings der Kreditkarte belastet.) Die online übermittelten Daten gelten als rechtsverbindlich.

2. Bezahlung

  Alle Leistungen des Hostels sind bei Anreise in bar oder per gültiger Giro- oder Kreditkarte zu bezahlen. Andere Zahlungsarten auf Anfrage. 

3. Anzahlung

 Bei Gruppen ab 8 Personen und bei Buchungen ab einem Gesamtwert von 500,00€ ist eine Anzahlung in Höhe von 50% des Aufenthaltspreises auf unser Konto zu überweisen. (Bei Großveranstaltungen in Hamburg 100% des Aufenthaltspreises.) 

Individualreisende leisten eine Anzahlung von 25% per Überweisung auf unser Konto. Diese muss 2 Wochen nach Erhalt der Buchungsbestätigung geleistet werden, bei kurzfristigen Buchungen spätestens zwei Wochen vor Anreise. Ggf. anfallende Überweisungsgebühren gehen zu lasten des Einzahlers.

4. Stornierung

 Die Regelung für Stornierungen durch Einzelgästen richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

 Individualreisende und Gruppen haben folgende Stornierungsbedienungen zu beachten:

 

Bis 1 Monat vor Ankunftsdatum: 10% des vereinbarten Preises

29-27 Tage vorher: 50% des vereinbarten Preises

6-0 Tage vorher: 80% des vereinbarten Preises

5. Jugendgruppen / Schulklassen

Gruppen von Jugendlichen unter 18 Jahren können nur in Begleitung mindestens einer Verantwortlichen, volljährigen Person aufgenommen werden. Die Begleitpersonen müssen im Haus übernachten.

6. Hausordnung

Bei Junggesellenabschieden und anderen Partygruppen weisen wir darauf hin, dass wir bereits stark alkoholisierte Teilnehmer nicht einchecken.

 

Rauchen ist im ganzen Haus untersagt und am Fenster gilt nicht als Draußen. Alkoholkonsum auf dem Zimmer ist nicht gestattet. Dafür gibt es den Aufenthaltsraum für eigene Getränke oder ihr kommt zu uns an die Bar und lasst euch dort Getränke servieren.

 

Der Konsum von Drogen ist weder im Haus noch vor unserem Haus gewünscht.

Wenn ihr konsumieren müsst - bitte woanders.

Danke.

 

Ab 22:0 Uhr ist Nachtruhe einzuhalten. Dies gilt auch für die Zimmer mit Balkon.

Sollte auch nach Abmachung durch den Staff keine Ruhe einkehren, sind wir berechtigt die Gäste des Hauses zu verweisen.

 

Bettwäsche, Locker: Bei uns werden die Betten von den Gästen selbst be- und abgezogen.

Die Bettwäsche befindet sich im Zimmer im Locker. (Schlüssel gibt es an der Bar für einen Pfand von 5€.)

Eigene Bettwäsche, Schlafsäcke und das Benutzen ohne Bettwäsche ist verboten und wird mit 50€ Reinigungsgebühren berechnet.

 

Bedenkt bitte, dass wir auf St. Pauli als Liberal und Alternative gelten und unflätiges Verhalten, Sexismus, Rassismus und Homophobie nicht akzeptieren.

Nehmt darauf Rücksicht und verhaltet euch dementsprechend.

 

Die Hausordnung ist Bestandteil der Allgemein Geschäftsbedingungen.

 

 Bei Verstößen gegen die Hausordnung ist das Backpackers St. Pauli berechtigt, den Beherbergungsvertrag fristlos zu kündigen. Für dadurch ggf. nicht in Anspruch genommene Leistungen werden 100% Stornogebühren fällig.

7. HAFTUNG / KAUTION

Wer Schäden am Gebäude oder Inventar verursacht, haftet dafür im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere auch Begleitpersonen und Verantwortliche). Diebstahl und vorsätzliche Sachbeschädigungen werden unverzüglich zur Anzeige gebracht. Bei Abreise von Gruppen wird eine Begehung der Zimmer durch das Haushaltspersonal durchgeführt.

 

Ersatz für eventuelle Beschädigung und für verlorengegangene Schlüssel wird in Rechnung gestellt und ist bei Abreise in bar zu zahlen.

 

Backpackers St.Pauli behält sich vor, von einzelnen Gästen, insbesondere von Gruppen eine Kaution in Höhe von 50,00€ pro Person zu fordern.

 

Diese ist auf Verlangen sofort in bar zu entrichten und wird ggf. mit eventuellen Schadensersatzforderung verrechnet.

Für Schäden, die dem Gast entstehen, haftet Backpackers St. Pauli nur, wenn der Schadensverursacher grob fahrlässig gehandelt hat.  

 

Für im Gepäckraum aufbewahrtes Gepäck sowie für Fahrräder, die auf dem Gelände des Backpackers St.Pauli abgestellt werden, übernimmt Backpackers St.Pauli keine Haftung. 

8. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

1. Die Unwirksamkeit einzelner Bestandteile der vorliegenden Geschäftsbedingungen lässt die Wirksamkeit der übrigen Bestandteile unberührt 

 2. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt Hamburg.

Backpackers St.Pauli

Bernstorffstraße 98

22767 Hamburg

 

E-Mail: reception@backpackers-stpauli.de

Phone: +49 (0)40-23517043 

 


Our partners